Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Apple TV verliert Marke
Zertifizierungen
Android Fernsehkasten-Zertifizierungen
Android TV Box(Webcam)
Android TV Dongle
Mini Projector
Kontaktieren Sie uns
Telefon: 86-0755-82660069
Adresse: 1612, Huatong Gebäude, Sungang East Rd, Guiyuan Straße, Luohu District, Shenzhen, Guangdong, China
Postleitzahl: 518022Jetzt Kontakt

Nachrichten

Apple TV verliert Marke

  • Autor:Tomate
  • Quelle:szomato.com
  • Lassen Sie auf:2018-01-02
Die Wettbewerber von Apple TV sind weiterhin hinter der Streaming-Set-Top-Box von Apple zurück, behauptet ein Verbraucherforschungsbericht. Der Anteil von US-amerikanischen Haushalten, die ein Apple TV besitzen und nutzen, schrumpft.

Veröffentlicht am Dienstag, die Studie von Parks Associates gefunden Besitz von Apple TV im ersten Quartal 2017 machte 15 Prozent des Marktes, nach dem 19 Prozent Marktanteil von Analysten im gleichen Zeitraum im Jahr 2016 aufgezeichnet. Im Gegensatz dazu Roku Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Vorsprung von 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 37 Prozent gesteigert werden. Für ein Top-Streaming-Erlebnis benötigen Sie ein Billiges androider Fernsehkastenlieferantenporzellan.



Auch Amazon konnte mit seiner Fire TV-Serie seinen Marktanteil im gleichen Zeitraum von 16 Prozent auf 24 Prozent steigern. Bei Google Chromecast sank der Anteil der Installationsbasis von 21 Prozent auf 18 Prozent.

Parks Associates erklärte AppleInsider, dass die Studie in beiden Zeiträumen 10.000 US-amerikanische Breitbandhaushalte befragte, wobei die Ergebnisse von Haushalten stammten, die mindestens einen Streaming Media Player besaßen. Im Jahr 2016 besaßen 36 Prozent der Befragten mindestens einen Streaming Player und reduzierten sich 2017 leicht auf 33 Prozent.

Eine ähnliche Studie von eMarketer im Juli berichtet auch, dass Roku einen beträchtlichen Vorsprung vor seinen Rivalen hat. 38,9 Millionen Amerikaner gaben an, mindestens einmal im Monat ein Gerät mit Roku zu benutzen, verglichen mit 21,3 Millionen für Apple TV.

"Roku ist schon früh als US-Marktführer für Streaming-Media-Player hervorgegangen, und das Unternehmen hat diese Position beibehalten", sagte Senior Analyst Glenn Hower von Parks Associates. "Höherpreisige Geräte wie das Apple TV konnten mit der preisgünstigen und leicht erhältlichen anderen TV-Box, die bei Walmart für nur 29,99 Dollar zu finden ist, nicht Schritt halten."

Im Gegensatz dazu startet die vierte Generation Apple TV von 149 Dollar, fünf Mal so teuer wie andere.

Es wird von Hower geschätzt, dass ein Drittel der US-Haushalte mit Breitband einen Streaming Media Player besitzt. "Das Wachstum des OTT-Marktes (Over The Top) in den USA verschaffte den Verbrauchern einen noch nie dagewesenen leichten Zugang zu Videoinhalten. Diese Streaming-Mediengeräte ermöglichen einen schnellen und einfachen Zugang zu den besten OTT-Bibliotheken."

Der Bericht von Parks Associates "CE neu erfinden: Geräte in Service-Plattformen umwandeln" ergab außerdem, dass 45 Prozent der US-Haushalte mit Breitband einen Smart-TV besitzen, 49 Prozent eine Spielkonsole besitzen, 35 Prozent einen Blu-ray-Player besitzen und 32 Prozent besitzen ein DVR. Wenn Sie lieber direkt zu den Produkten springen möchten, dann folgen Sie dem Link zu allen unseren Produkten Mini-Internet-TV-Box.

Während Apple in den Ergebnissen der Studie hinter seinen Konkurrenten zurückbleibt, ist es möglich, dass Apple Schritte unternimmt, um Apple TV für Content-Konsumenten attraktiver zu machen. Die Gerüchte über ein 4K-Upgrade sowie das Hinzufügen von Inhalten in 4K-Auflösung zum iTunes Store könnten die Apple-Set-Top-Box für 4K-TV-Besitzer attraktiver machen, die Inhalte mit höherer Auflösung konsumieren möchten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte OEM-TV-Box Android Hersteller.