Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > TV-Box 5 kaltes Wissen, müssen wir wissen
Zertifizierungen
Android Fernsehkasten-Zertifizierungen
Android TV Box(Webcam)
Android TV Dongle
Kontaktieren Sie uns
Telefon: 86-0755-82660069
Adresse: 1105, Huatong Gebäude, Sungang East Rd, Guiyuan Straße, Luohu District, Shenzhen, Guangdong, China
Postleitzahl: 518022Jetzt Kontakt

Nachrichten

TV-Box 5 kaltes Wissen, müssen wir wissen

  • Autor:Tomate
  • Quelle:Tomate
  • Lassen Sie auf:2018-03-06
Heutzutage werden Smart-TVs, Smart-Projektions- und TV-Boxen für mindestens ein Wohnzimmer in jeder Familie zur Unterhaltungsquelle. Diese intelligenten Terminals sind sehr einfach zu bedienen, aber mit Zeitaufwand, Caton, nicht fließend ... Sogar die Probleme, die an das Werk zurückgesandt werden müssen oder sogar direkt auftreten, wirken sich nicht nur auf das Seherlebnis aus, sondern verursachen auch unnötige Kosten. In der Tat werden die meisten dieser Probleme durch unvernünftige Nutzungsgewohnheiten verursacht. In dieser Ausgabe wollen wir über die 5 coolen Fakten über die TV-Box sprechen.


Eins: Die Box wurde nicht abgeschaltet

Hätte ein kleiner Freund gesagt, XX Box fake heruntergefahren, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu simulieren. Tatsächlich sind fast alle TV-Boxen der Fall. Nachdem die Fernbedienung gedrückt und heruntergefahren wurde, tritt die TV-Box nur in den Ruhezustand ein und unterbricht die Stromversorgung nicht. Der Vorteil ist die schnelle Antwort.
Die Nachteile sind hauptsächlich zwei Dinge:
1. Stromkosten

2. hat den Systemspeicherplatz nicht freigegeben (einige Leute sagen, dass nach dem Neustart der Box oder der Karte dies aus diesem Grund geschieht)

Zwei: Hot-Box-Anschluss

Der sogenannte "Hot-Pull" bezieht sich auf den Zustand der Box, die eingeschaltet ist oder die Datei benutzt, um den Stecker zu entfernen.

Dies umfasst hauptsächlich den Stromanschluss und den Datenquellenanschluss (TF-Karte, U-Disk usw.); Direktes Ziehen der Stromversorgung führt dazu, dass das Boxensystem gerade verarbeitet wird und der Datenverlust noch nicht in den Flash-Speicher geschrieben wird.

Der Hot-Swap-fähige Datenquellen-Connector führt direkt dazu, dass die Datei nicht normal geöffnet werden kann. Wenn die eigentliche Bürstenmaschine, das Systemupgrade und andere besondere Umstände plötzlich heruntergefahren werden, kann dies dazu führen, dass die Box nicht booten kann, was besonders wichtig ist.


Drei: übertriebene Funkübertragung

Die heutigen TV-Boxen unterstützen in der Regel Dual-Band-WLAN, einzelne TV-Box-Marken haben sogar die kabelgebundene Netzwerkschnittstelle aufgehoben.

Wir müssen verstehen:

In der großen Mehrheit der Fälle ist die drahtgebundene Übertragung stabiler und schneller als die drahtlose Übertragung, insbesondere mit geringerer Abhängigkeit von der Netzwerkumgebung

Viertens: einzelne Teilbuchstabe

Um zu sagen, dass die größte Sorge beim Kauf der Box auf jeden Fall die Hardwareleistung und die Anzahl der Kerne ist, wurde die Hauptfrequenz für viele kleine Partner zum Hauptkriterium, um die Vorteile der Box zu beurteilen. Jeder weiß, welche Auswirkungen die Box-CPU auf die Chip-Architektur hat.

Beispielsweise übertreffen 64-Bit-Quad-Core-Prozessoren in einigen großen Fertigungsunternehmen 32-Bit-8-Core-Prozessoren in den meisten kleinen Fabriken.


Fünftens: Berücksichtigen Sie nur die aktuellen Hardwareanforderungen
Heutzutage sind 4K-, H.265-Hardcodierung, HDR, MEMC usw. die Beliebtheit der Display-Technologie an vorderster Front und auch ein Maß für die Vor- und Nachteile der TV-Box (Smart-TV) für die TV-Box Beschaffungskosten, kann der Benutzer 300-500 Yuan in die High-End-Box-Produkte starten.