Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Was ist Android TV, wie funktioniert es und welche Geräte bieten es an?
Zertifizierungen
Android Fernsehkasten-Zertifizierungen
Android TV Box(Webcam)
Android TV Dongle
Kontaktieren Sie uns
Telefon: 86-0755-82660069
Adresse: 1105, Huatong Gebäude, Sungang East Rd, Guiyuan Straße, Luohu District, Shenzhen, Guangdong, China
Postleitzahl: 518022Jetzt Kontakt

Nachrichten

Was ist Android TV, wie funktioniert es und welche Geräte bieten es an?

Was ist Android TV, wie funktioniert es und welche Geräte bieten es an?

Als Google Google TV vor einigen Jahren heruntergefahren hat, hat es die Plattform durch etwas völlig anderes ersetzt: Android TV.

What is Android TV, how does it work, and which devices offer it?

Es scheint ziemlich gut zu laufen, da es von Entwicklern und Herstellern gleichermaßen gut angenommen wurde. Google TV hatte jedoch einen Mangel an Apps Android TV hat Zugriff auf den Google Play Store, sodass Entwickler mit einer mobilen App leicht Änderungen vornehmen können, um eine Android TV-App zu erstellen. Außerdem unterstützt Android TV die Unterstützung von Google Cast. In einer Nussschale, Android TV ist im Wesentlichen Android für den großen Bildschirm optimiert.

Es ist einfach zu bedienen, kann per Sprache gesteuert werden und verfügt über mehr Apps als Google TV. Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, wie es funktioniert, wann Sie es verwenden können und welche Geräte es anbieten.

Was ist Android TV?
Einfach gesagt, Android TV wurde entwickelt, um die verschiedenen Dinge, die Sie auf Ihrem Telefon genießen, auf Ihren Fernseher zu bringen. Das bedeutet nicht, dass Sie Anrufe über Ihr Fernsehgerät entgegennehmen oder E-Mails abwickeln, es geht jedoch um einfache Navigation, Zugriff auf Unterhaltung und einfache Interaktivität. Es geht darum, Ihren Fernseher intelligent zu machen und dies mit einer Benutzeroberfläche zu machen, die erkennbar und einfach zu bedienen ist.

Es bietet Sprachsteuerungen und gibt Ihnen die Kontrolle über andere Geräte wie Ihr Android-Handy und die Android Wear-Uhr. Die kartenbasierte Benutzeroberfläche verhält sich auf eine vertraute Weise, wodurch es einfacher wird, die gewünschten Aufgaben ohne ein kompliziertes Menüsystem auszuführen. Wichtige Unterhaltungs-Apps sind verfügbar, und Android-App-Entwickler haben die Möglichkeit, Apps für den großen Bildschirm anzupassen. Das kann alles von Informationsdiensten wie Wetter bis zu Spielen sein. Android TV können Sie die Inhalte Ihres Fernsehers schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Für einen TV-Hersteller ist dies ein entscheidender Vorteil: Warum sollten Sie Ihre eigene Smart-TV-Plattform entwerfen, wenn Google dies bereits getan hat? Warum eigene Apps entwickeln, für die sich die Community entwickelt Android TV? Warum hast du einen eigenen App Store wann? Android TV bietet Google Play an? Für Google bietet es auch einen entscheidenden Vorteil: Es stellt Android auf die große Leinwand in Ihrem Haus und bietet einen weiteren Weg, um Ihnen den Inhalt zu bieten.

Wie geht das Android TV Arbeit?
Entdeckung
Android TV ist einfach zu erlernen und zu verwenden. Wenn Sie Ihren Fernseher oder Ihre Set-Top-Box einschalten, wird der Hauptbildschirm / Startbildschirm angezeigt. Es ist mit einem vertikalen Zeilenstrom gefüllt, und Sie navigieren von links nach rechts durch jede Zeile. In der obersten Zeile befindet sich die Inhaltserkennungsleiste, in der die vorgeschlagenen Inhalte der von Ihnen verwendeten Apps hervorgehoben werden. Sie können Tutorials auf YouTube oder The Walking Dead von Google Play TV und Movies sehen.

Sprachsuche
Sichern Sie sich ein wenig, ganz oben auf der Benutzeroberfläche sehen Sie das Suchdienstprogramm. Android TV unterstützt Sprachbefehle, sofern Sie über die erforderliche Hardware verfügen Android TV um dich zu hören. Tatsächlich basiert die gesamte Benutzeroberfläche auf der sprachgesteuerten Suche, die Sie über die One-Click-Fernbedienungen verwenden können, z. B. die One-Flick-Fernbedienung von Sony mit integriertem Mikrofon. Klicken Sie einfach darauf, um die Suche zu starten.

Zu den unterstützten Sprachbefehlen gehören die Angabe eines Videospieltitels ... oder komplexere Suchanfragen wie "Alle Oscar-ausgezeichneten Filme von 1989". Wenn Sie eine Suche sprechen, Android TV zeigt Ihnen nicht nur alle verwandten Ergebnisse in Google Play, sondern auch Ergebnisse von Netflix, Hulu usw. Beim Durchsuchen der Ergebnisse werden Sie unten auf nützliche Karten stoßen. Sie enthalten Informationsbeispiele, z. B. wer ist wer in dem Film, den Sie gerade sehen, andere beliebte Titel des Videospielentwicklers, den Sie durchsuchen, YouTube-Clips mit dem Schauspieler, den Sie gerade sehen, usw.

Google Assistant
Bei seiner Ankündigung auf der CES 2017 im Januar bestätigte Google, dass Google Assistant Android TV-kompatible Fernseher und Set-Top-Boxen unterstützt. In Erwartung eines bevorstehenden Software-Updates kann der 190 € teure neue Nvidia Shield TV fast vollständig per Sprache gesteuert werden. Mit der Unterstützung von Samsung SmartThings wird die Steuerung von intelligenten Geräten im ganzen Haus möglich. Dadurch wird Ihr Shield effektiv in ein Google-Heim oder ein Amazon-Echo umgewandelt, das jedoch Medien statt über einen Fernseher über einen Fernseher wiedergibt und die Möglichkeit hat, Ergebnisse auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Wir haben gesehen, wie es in einer frühen Demo mit einem Nest-Thermostat, einer Kaffeemaschine und einer Beleuchtung funktionierte. Es ist also eine hervorragende Ergänzung, wenn es darum geht. Nvidia entschied sich jedoch dafür, den Gamecontroller als Mikrofon zu verwenden. Sie müssen ihn also in Hörweite liegen lassen. Nvidia sagte uns, dass dies notwendig sei. Wenn Sie das Mikrofon in die TV-Box von Shield stecken, muss es stattdessen stolz angezeigt werden.

Apps und Inhalte
Nun zurück zu den vertikalen Reihen auf dem Startbildschirm. Die zweite Reihe enthält eine Liste der vorgestellten Apps, wie Netflix, Amazon Instant Video, BBC iPlayer usw. Auf ausgewählten Fernsehgeräten und Geräten werden möglicherweise auch die Apps des Herstellers angezeigt. Auf Fernsehgeräten von Sony erhalten Sie beispielsweise Sony Select, ein Portal für eine Auswahl von Apps, auf die Sie auch im Google Play Store zugreifen können Android TV. Verwirrend wissen wir.

Sie sehen auch eine vertikale Reihe für TV-Eingänge wie HDMI 1 und HDMI 2, mit der Sie die Eingänge problemlos steuern und zwischen ihnen wechseln können. In der vertikalen Reihe darunter werden Apps angezeigt, die Sie heruntergeladen haben oder auf Ihrem Gerät verfügbar haben, wie z Google Play Store, Musik, Album, Filme und TV Google Play usw. Klicken Sie auf eine dieser Apps, um weitere Inhalte zu suchen.


Gaming
Unter der Apps-Zeile sehen Sie eine Liste aller heruntergeladenen Spiele. Android TV unterstützt Einzelspieler-, Mehrspieler-, Online- und Offline-Spiele. Sie können bis zu vier Gamepads, Android-Telefone oder Tablets gleichzeitig verwenden, wenn Sie gegen Freunde antreten. Sie können auch ein Level auf Ihrem Telefon beenden und das nächste auf Ihrem Fernsehgerät abspielen, da Google Play Games Ihren Fortschritt speichert.

die Einstellungen
Die letzte Zeile auf dem Startbildschirm ist nicht notwendigerweise eine Zeile, sondern ein Bereich für die Widmung, in den Sie klicken können, um auf Einstellungen, Timer und Hilfehandbücher zuzugreifen. Wenn Sie die Option "Einstellungen" aufrufen, werden Smart-TV-Einstellungen angezeigt, z. B. Kanaleinrichtung, externe Eingänge, Anzeige, Ton sowie Netzwerk- und Zubehörmenüs für Google Cast, Bluetooth (damit Sie ein Gerät hinzufügen können) und Systemeinstellungen und was nicht.

Chromecast
Eines der coolsten Features in Android TV ist die Fähigkeit, es für das Casting zu verwenden. Android TV wird mit Chromecast eingebaut.

Wenn Sie nicht über ein Fernsehgerät verfügen, das mit einem Android-Fernseher kompatibel ist, Sie aber Inhalte von Ihrem Laptop oder Mobilgerät auf Ihr Fernsehgerät übertragen möchten, müssen Sie einen Chromecast HDMI-Dongle von Google kaufen und an Ihr Fernsehgerät anschließen. Nicht jedoch, wenn Sie ein Fernsehgerät oder eine Set-Top-Box mit Android-Fernseher besitzen. Mit einem können Sie alles von Filmen und Musik bis hin zu Browser-Registerkarten an Ihren Fernseher senden.

Es ist kein Chromecast HDMI-Dongle erforderlich. Tippen Sie einfach auf die Cast-Schaltfläche Ihrer mobilen App, um die Wiedergabe auf Ihrem Fernseher zu starten.